Archiv für den Monat Oktober 2019

Kandidierende für die Kirchenwahl

Alle sechs Jahre werden in der badischen Landeskirche in den Gemeinden neue Ältestenkreise gewählt. Das sind die Frauen und Männer, die ehrenamtlich unsere Gemeinde leiten, zusammen mit der Pfarrerin und dem Pfarrer.
Am 1. Dezember ist es wieder so weit. Dann ist Kirchenwahl.
Schon jetzt können Sie sich ein Bild machen, wer sich für Sie zur Wahl stellt.

Im Rahmen einer Gemeindeversammlung am kommenden Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr im Gemeindehaus an der Friedenskirche, stellen sich die Kandidierenden persönlich vor.

Folgende Mitglieder der Friedensgemeinde stellen sich zur Wahl:
(demnächst finden Sie hier ausführlichere Informationen)

Irmgard Behler

Sabine Falkenhahn

Steffen Friedl-Schneider

Dr. Peter C. Heesch

Tobias Just

Sabine Kirschfink

Dr. Armin Klein

Gerlinde Klein

Heike König

Lizette Labee

Albrecht Mentz

Daniel Reinhardt

Margit Seppich

Dr. Gottfried Sigel

Barbara Stockert

Die Kirchenwahl findet in diesem Jahr als Briefwahl statt. Nähere Informationen zum Wahlverfahren auch demnächst hier.

Werbeanzeigen

Friedensgemeinde wählt!

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

Am ersten Adventssonntag (1. Dezember 2019) wählt die Friedensgemeinde einen neuen Ältestenkreis. Dieses Leitungsgremium der Gemeinde besteht aus 15 gewählten Gemeindegliedern sowie Pfarrerin und Pfarrer. 

Der Ältestenkreis der Gemeinde ist verantwortlich für die Organisation und Gestaltung des kirchlichen Lebens sowie für die Verwaltung des Budgets der Gemeinde. 

Im Rahmen einer Gemeindeversammlung stellen sich die Frauen und Männer vor, die für den neuen Ältestenkreis kandidieren. So können Sie sich ein eigenes Bild machen, Fragen stellen und ins Gespräch kommen.

Gemeindeversammlung 

am Sonntag, 20. Oktober,
um 17:00 Uhr im Gemeindehaus an der Friedenskirche